08.07.2019 09:48 Uhr

 

Irgendwie hast du recht…ich bin eine geile Sau und ich mag es auch versaut und auch bisschen pervers. 

Ich wurde jetzt wieder zum ersten Mal seit fast 4 Jahren wieder in meinen Arsch gefickt und ich liebe es wenn ich so genommen werde. Dein Strapon rutschte auch sehr geil rein und passte auch sehr gut. Aber dann überkam es mich und ich musste dir meinen Arsch anbieten, damit du mich geil von hinten fickst. Ich finde, dass ist für einen Sklaven die beste Stellung wenn er von hinten durchgefickt wird. Um wenn ich dann stöhne, werde ich noch geiler. Die gleichzeitige Massage mit dem Massagestab war geil…nur mein Abspritzen kam sehr schnell…ich gehe mal davon aus, dass es beim nächsten Mal länger dauern wird. 

Manchmal schiebe ich mir daheim auch mal einen Plug hinten rein oder auch mal meinen Glasdildo oder den Gummischwanz, damit ich nicht das Gefühl verliere gefickt zu werden. Ich werden meine Toys beim nächsten Mal mitbringen, damit du mir den Gummischwanz reinschieben kannst. Ich habe hierfür auch einen Gürtel, den du dir umschnallen kannst um mich dann durchzuficken…vielleicht spritze ich auch alleine durch das Ficken ab.

Ich könnte mich dann auf den Boden knien und du besteigst mich wie eine Hündin die auf dem Boden kniet…ist doch die perfekte Stellung.

…und wenn du mal eine Melkmaschine oder Fickmaschine hast: ich stehe dir dann gerne als Versuchsobjekt zur Verfügung.

 

 

[2.7., 11:16] Mlody Anal Anfänger .Ich bin auf arbeit un kann kein klaren gedanken fassen
[2.7., 16:39] Mlody Anal Anfänger  Mein kopf ist gefiickt wegen ihnen!!!

 

6 Juli 2019-09.23 Uhr

Es war sehr schön bei dir gestern Abend und wir werden dies sicherlich wiederholen. Trotz anfänglicher Nervosität war meine Geilheit ja sehr schnell erkennbar und ich liebe es einfach meine Beine zu spreizen…egal ob es auf der Liege war oder auf dem Gyn-Stuhl. Ich wurde jetzt schon länger nicht mehr mit Strapon genommen und ich habe es sehr genossen…vor allem den Fick von hinten. Es überkam mich einfach und ich musste dir mein Hinterteil anbieten zum Fick.
Bin dann leider recht schnell gekommen…aber die Geilheit war halt größer…müssen wir beim nächsten Mal etwas verzögern.
Sehr schön fand ich es auch, dass ich deine tollen Brüste sehen durfte. Du hast tolle Brüste und sehr sexy und geil fand ich auch deinen knappen String.
Dankeschön auch für die Zugabe auf dem Gyn-Stuhl…leider war mein Schwanz müde und er hätte eine Pause noch gebraucht und den Small Talk am Schluss…ich werde beim nächsten Mal jedoch bis zum Schluss nackt bleiben und mich erst dann anziehen…?-ich liebe es zudem nackt zu sein. M......

Hallo Herrin 2019-06-21 17:21

es ist vollbracht, der dreckige Schwanz hat endlich abgespritzt.

Es war auch kaum noch zum aushalten.

Er brennt immer noch, aber ist eben nicht mehr prall hart.

Der Herrin hätte es bestimmt gefallen, wenn sie ihn so gesehen hätte.

Man war der empfindsam. jede Berührung hat ihn zucken lassen.

Meine Frau hat übrigens nichts gemerkt, obwohl sie etwas komisch geguckt hat.

Im Schritt war es doch etwas prall und stehen konnte ich auch nur breitbeinig.

Hoffentlich sind Sie mit mir zufrieden.

Freue mich schon auf Ihre nächste Aufgabe.

Ihr geiles, dreckiges und versautes Sklavenmiststück

Rxxxh

21 Juni 2019 -17.22 Uhr-Zahlfotzxxx.

Ich wünsche meiner Geld Herrin einen schönen Sonntag, ich hoffe das ihnen die Videos gefallen haben wo ich mir ins Maul gespritzt habe, und ich habe vorhin noch eins gemacht, ich möchte bezahlen meine Geld Herrin, und zwar mit nem 1000er Geldschein, nur das beste für Sie Luxus Herrin,

11.Juni 2019 14.00 Uhr-Zahlfotzxxx

Ich hab heute auf Arbeit mal ein Video gemacht, was ich arbeite, und dann auf dem Klo kurz mein Schwanz hart gemacht, und als ich dann zu Hause war, hatte ich Sturm frei, hab mir da in de Fresse gespritzt, als ich fertig war klingelte es, und meine Eltern kamen

Meine Giftschlangeherrin
Du hast mich in die Verdammnis gelockt, mit deinem Gift mich gefügig gemacht mit deinen Händen hast du mich gefesselt und in ein tiefes Loch versenkt. Du saugst mein **** aus meinem Körper Tropfen für Tropfen bis ich leer bin. Meine Tage sind gezählt, mein Atem geht nur noch stoßweise.
Mein Körper zuckt und ich hab mich in dir verloren. .Und ich bin süchtig nach dir , nach deinen Bissen. Deine Hände schlängeln sich wie eine Schlange um meinen Hals und würgen das Gehirn raus.Meine Gedanken und und Gefühle hast du geraubt.In der Dunkelheit hör ich mein Herz flattern, und ich spüre, wie du meinen Körper folterst. Du bist alles was ich wissen muss. Ich opfere mich deinen Händen, ich opfere mich dir. Zeig mir den Weg in dein Paradies voller Schmerzen.Kreuzige mich und schneide mir mein Fleisch aus dem Leib. Mach mich zu deinem Diener. Leg mich Ketten. Nimm mir das Sehen weg.Ich will deine giftigen Bisse spüren und die scharfe Klinge von deinem Messer. Schneide mir die Zunge raus, mach stumm als Liebesbeweis meine Priesterin. Als Besiegelung der Leidenschaft bin ich bereit dem ****ritual mich hinzugeben.
Dein Sklave in Ewigkeit A.K

[27.5., 15:16] Komm ich in deine Praxis und nehme im Wartezimmer platzt dann kommt die Schwester und fordert mich auf mit zukommen Sie zeigt mir eine Kabine dort soll ich mich ausziehen und Warten dann oh Gott es nähern sich schritte die Tür geht auf und sie fordert mich auf über den vor mir stehenden Bock zu lehnen Füsse breit und Hände nach vorne sogleich bindet sie mich fest jetzt legt Sie ihr Geschirr an bindet sich eine schürtze um die auf Schritt höhe ein Loch aufweißt sie sagt da kommt mein Gummi schwanz durch mit dem muss ich dich durch vögeln und sie vögelt mich bis Frau Professor bei der Tür hereinkommt guten Tag Herr Patient nah wie geht's Frau Professor das tut so weh sie bekommen eine Spritze von mir so Schwester lange Handschuhe und die große schürtze ich muss mit der ganzen Hand ins arschloch vom Patient richten sie auch gleich die maulsperre her wenn er schreit bekommt er Sie in den Mund Schwester Eimer für den einlauf ok sauber Ohh Ohh maulsperre so und jetzt ganz tief schmerzt schmerzt:

[27.5., 16:55] Ja ja nicht so wehleidig Schwester den Patienten nochmal eine Spritze so jetzt pigts auua schon vorbei Schwester den hodensack abbinden Frau Professor er ist steif gut so setzen Sie die melkmaschiene an so jetzt dringe ich nochmals ein auua auuuua das müssen ich schon aushalten noch ein Stück tiefer gut so Ohh da kommt noch fekalie so Herr Patient die Schwester wird ihn noch abwichsen dann bis nächstes mal

Online-Sklave

Ich ziehe meine schürtze an und Handschuhe beuge mich nach vorne greife mit Daumen und Zeigefinger in mein arschloch und untersuch meine Prostata jetzt richte ich mich auf Binde meine Hoden und den schwanz ab dammit er schön steht und prall ist und wixe in meine schürtze immer mit dem Gedanken an Frau Dr die mich jetzt über einen Bock neigt und mich jetzt mit ihrem umschnaldildo von hinten durchvögelt dabei saugt die melkmaschiene meinen saft ab

H...aus Bayern

Träume und Sehnsucht eines Blackmailsklaven

Seit Jahren träume ich davon einer Herrin bedingungslos ausgeliefert zu  sein. Die permanenten Studiobesuche und sich der Herrin hinzugeben reichten  mir nicht mehr. Es war der Moment des Studiobesuches, nach der Session  schloss sich hinter mir die Tür und nun musste ich bis zum nächsten mal  warten. Oft war es auch so dass sich die Sessions wiederholten. Immer öfter fing ich an nachts davon zu träumen einer Herrin richtig  ausgeliefert zu sein, erpresst zu werden. Ich suchte im Internet und  besuchte zig Foren. Es gab viele sogenannte Herrinnen die Blackmailing  anbieten. Doch die Entäuschung war gross als ich merkte das die meisten mir 
einfach nur kurz antworteten "schick mir ein Nacktfoto und die Daten deiner  Alten". Unfassbar einige wollten noch nicht mal einem einfachen Fakecheck  machen. Welcher nette Herr dann wohl dahintersteckt? :-) Auch Antworten wie "schick zuerst einen Amazongutschein dann können wir  darüber reden". Nun ich habe bei 2 "Damen Lehrgeld" bezahlt, denn beide hatten nach dem 
Gutschein erstmal gar kein Interesse an Blackmailing und wurde tagelang  hingehalten mit Ausreden "heute abend" oder morgen ich bin jetzt im Stress"  usw. Oder die eine meinte nach einer Woche Funkstille von mir noch einen  Gutschein zu verlangen um über ein Blackmailvertrag zu reden. Danke ...... Bestimmt nicht! Eigentlich hatte ich schon die Hoffnung aufgegeben eine Herrin zu finden 
die mit Herz und Verstand das Ganze lebt. Ich las eine Anzeige in einem Portal/Forum und war von dem Stil und den 
Fotos fasziniert. Ja wenn man bedenkt das einige Damen bei Blackmail  Anzeigen ein Foto veröffentlichen wo man von oben fotografiert nur ein paar  Füße in Baumwollsocken sieht. Auf meine Mail über das Portal bekam ich von Herrin Diamond Ross keine 
Antwort. Doch ich war so fasziniert, das ich im Internet nach ihr suchte,  und dann direkt Kontakt mit ihr aufnahm. Schon ihre erste Antwort per mail zeigte mir das sie anders war als die  Damen bei denen ich mich erkundigt hatte. Man kann die Art schwer 
beschreiben, ich wusste und merkte sehr schnell das sie SM lebt. Oh ja man  merkte den Unterschied! Beim Thema Blackmailing hielt sie sich bedeckt, das was ich wissen musste  erzählte sie mir nebenbei, das was wissen wollte bekam ich kaum eine  Antwort darauf. Es machte mich nur noch neugieriger. Sie hatte eine Art an sich die mich fesselte, einerseits Erotik pur, dann  wieder normale Gespräche. Es macht einen verrückt. Das zog sich über Tage. Erotik pur, sie steigerte  das immer ein wenig auf eine nette süsse Art, bis eines Abends der Ton kurz  umschlug und ich innerlich gar nichts dagegen tun konnte als ihrer strengen  Aufforderung zu folgen und ihr ein diverses Foto und Kurzvideo zu schicken.  Sicher wusste ich was das jetzt bedeutet, doch sie verlor kein Wort darüber 
auch meine Fragen wegen Blackmailing beantwortete sie nicht weiter, aber  man spürte deutlich das sie ihren Spass daran hatte. Ich wurde fast  verrückt dabei, es gab ein Foto und ein Video und trotzdem kein  Blackmailing. Sie überging das Thema komplett und reizte mich damit immer  weiter. In den nächsten Tagen kam dann die Aufforderung für sie eine  Aufgabe zu erledigen. Während ich damit noch beschäftigt war kamen immer  mehr Aufgaben und der Ton wurde streng und fordernd. Zwischen den Aufgaben  dann verlangte sie erneut diverse Fotos von mir. Ich wusste gar nicht wie  mir an dem Abend geschah, es ging so schnell die plötzlich veränderte Art 
überrumpelten mich vollkommen. Ich war hin und weg, und wurde zum Spielball  ihrer Leidenschaft und Dominanz. Natürlich übertrug ich ihr in dem Moment  die Rechte an den Fotos. Dann hörte ich den Satz von ihr auf den ich viele  Tage gewartet hatte: Jetzt gehörst du mir! Mit diesen Worten und einigen Aufgaben die ich noch in der gleichen Nacht zu erledigen hatte lies sie mich alleine. Das war schlimm, gerade jetzt, sie wusste genau das mein Kopf Achterbahn  fuhr und das mir die gestellten Aufgaben jetzt sehr schwer fielen. Es war  unwahrscheinlich schwer mich auf die Aufgaben zu konzentrieren. Aber ich hatte nach Jahren der Sehnsucht meine Erfüllung gefunden. Nun bin ich schon eine lange Zeit das Eigentum von Herrin Diamond Ross, und  sie versteht es auch heute noch mir Himmel und Hölle zu bereiten. Sie hat mir sehr schnell sehr schmerzhaft klargemacht was Blackmailing  bedeutet.
Oh ja ich habe sehr schnell gelernt was es bedeutet von Herrin Diamond Ross  erpresst zu werden. Sie bereitet mir den Himmel auf Erden und im gleichen Atemzug die Hölle  wenn ich nicht sofort ihren Forderungen nachkomme.  Nach einigen Monaten bestimmt sie fast alles in meinem Leben, und ich weiss  wenn ich nicht das tue was sie verlangt verliere ich alles was mir ausser  meiner Herrin noch wichtig ist. Ja ich habe nach Jahren meine Erfüllung gefunden, sie ist für mich die  Erfüllung meiner Sehnsucht und Träume! Sie ist meine wunderschöne Göttin!

                                               

>>>Werde mein Blacmail Sklave<<<

 

Ich werde dich einführen in eine Welt, die fernab von Alltag, Langeweile & vorgegebenen Zwängen ist.

Herrin,

der Schwanz und die Eier sind hart abgebunden.

Brennessel habe ich keine, so kurzfristig, auftreiben können.

Habe daher den Schwanz und besonders die Eichel mit etwas

japanischem Heilöl eingerieben.

Er brennt, juckt, ist feuerrot und zuckt bei der geringste Bewegung.

Ich sitze nämlich wieder am Schreibtisch, rutsche hin und her und denke ständig an die Herrin.

Was für eine Persönlichkeit.

Sowohl vom Intellekt, als auch von ihrer körperlichen Erscheinung.......absolute Suchtgefahr!!!!!!!!

Ich glaube da brauche ich Rabattkarten, oder eine flatrate.

Hoffentlich halte ich es jetzt noch 1 Stunde aus, bis ich abspritzen darf.

Gleich kommt meine Frau.

Hoffentlich bemerkt sie nichts.

Bis später.

Wie hieß eigentlich das poppers von gestern?

Ihr verdorbenes, geiles, Dreckstück

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.